12. Bundeslehrgang „Barrierefreies Budo“ in Bremerhaven

 

Am 12. und 13. 9. 2015 fand der 12. Bundeslehrgang "Barrierefreies Budo"am 12.09. und 13.09.2015 in Bremerhaven statt. Ausrichter war der SVB (Selbstverteidigung für Behinderte Menschen).

Während der beiden Lehrgangstage gaben folgende Referenten Lehrstunden in ihren jeweiligen Fachbereichen:

Babak Philip Saviz (Flensburg): "Krav Maga",

 Roland Krome (Berlin): "Qui Gong",

 Nicolai Schild (Münster): "Seven Star Mantis Kung Fu",

 Thomas Stolz (Elsterwerda): "Ninjutsu",

 Dirk Tannert (Potsdam): "Yoga",

 Holger Liedtke (Bremerhaven): "Selbstverteidigung für behinderte Menschen"

Die Teilnehmer kamen aus allen Teilen der Republik.

Am Abend des ersten Lehrgangstages heizten den Teilnehmern  dann noch Maco Helwig, mit mitreisender Musik, und Tom "the dragon", mit seiner Feuer- und Fakirshow, ein.

Es waren zwei interessante Tage bei denen wir alte Freunde wieder trafen und neue Freunde kennen lernen durften. Wie immer stand der Inklusionsgedanke im Zentrum des Geschehens, und wie immer wurde Inklusion nicht nur beschworen, sondern gelebt!

Am Sonntag fuhren dann alle Teilnehmer erschöpft, aber zufrieden, nach Hause.

Alle waren sich einig, dass es im nächsten Jahr erneut einen Lehrgang geben muss! Er wird  am 10. und 11. September 2016 in Berlin beim "Tung Dojo"stattfinden.

 

Zum Video.